Trauergespräch


Ganz egal, auf welchem Weg und in welchem Alter, sich ein Lieblingsmensch auf die Reise macht. Es schmerzt unsäglich, Abschied zu nehmen.

Aufgrund meiner persönlichen Erfahrungen kann ich mich sehr gut in diese so zarte und schmerzvolle Zeit einfühlen. Ich weiß, wie schwer es ist, einen geliebten Menschen loslassen zu sollen. Ich empfinde großes Mitgefühl und Respekt gegenüber Betroffenen.

Sie bekommen den nötigen Raum, um über das Leben Ihres Lieblingsmenschen zu erzählen.

Es ist mir ein Herzensanliegen, Menschen in dieser so zarten und schmerzvollen Zeit, Trost und Lauschen zu schenken. Für ihre Situation, ihr Leben, ihr "Sein".

Sehr gerne darf das Gespräch bei Ihnen zu Hause in vertrauter Umgebung, stattfinden. Es können auch weitere Familienangehörige oder Freunde teilhaben. 

Da "Bilder für sich sprechen", bin ich auch für Fotos während unseres Gespräches dankbar. Zu einer ganz individuellen Trauerrede kommen, neben den klassischen Daten, weitere Themen wie:

  • Welche Spuren hinterlässt die Person ?
  • Wie wurde die Kindheit erlebt ?
  • Was waren die Höhepunkte im Leben ?
  • Welche Weltauffassung vertrat der oder die Verstorbene ? 

Auch gibt es einige schöne Rituale, um einem Verstorbenen "Ade" zu sagen. Diese stelle ich Ihnen bei Bedarf gerne vor.

Ich schätze das Vertrauen sehr, wenn ich in der so zarten, schmerzvollen Zeit des Abschieds, eingeladen werde. Mir wird somit ein tiefer Einblick in das Leben des Verstorbenen geschenkt. Ich finde es faszinierend und sympathisch zugleich, wie einzigartig doch ein jedes Leben ist.

Können Sie sich diesen Schritt vorstellen? Dann kontaktieren Sie mich gerne und wir schauen, ob „die Chemie“ zwischen uns stimmt.